303


Regie Hans Weingartner
Deutschland 2018

Produktion Hans Weingartner
Buch Hans Weingartner, Silke Eggert
Kamera Sebastian Lempe,
Mario Krause
Montage Benjamin Kaubisch,
Karen Kramatschek, Sebastian Lempe
Musik Michael Regner
mit Mala Emde, Anton Spieker

Deutsch, Portugiesisch engl. UT · 145 Min.

Fr. 16.02. 19:30 Uhr Haus der Kulturen der Welt
Mo. 19.02. 15.30 Uhr Cubix 8
So. 25.02. 20:00 Uhr Haus der Kulturen der Welt

Jan ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern empathisch und kooperativ ist, und bietet Jan einen Platz in ihrem Wohnmobil – Modell 303 – an. Beide sind unterwegs Richtung Atlantik. Jan will nach Spanien, Jule zu ihrem Freund nach Portugal. Eigentlich soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, doch mit jedem Kilometer erö net sich etwas mehr von der Welt des Anderen. Macht der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler? Führt Monogamie ins Unglück und kann man sich aussuchen, in wen man sich verliebt? Ein Roadtrip durch Westeuropa, lebenshungrig und romantisch, zwischen Fernweh und dem Wunsch, irgendwo anzukommen.

Jan believes that people are sel sh by nature, so he‘s not surprised when the person who was supposed to give him a lift leaves him stranded in Berlin. Jule, however, thinks that people are fundamentally kind and sociable, and she o ers Jan a lift in her camper van – a model 303. They are both heading towards the Atlantic: Jan to Spain, and Jule to her boyfriend in Portugal. They only plan to travel as far as Cologne together, but with every passing mile, they discover more about each other‘s lives. Does capitalism turn people into Neanderthals? Does monogamy lead to unhappiness, and can you choose who you fall in love with? A road trip across Western Europe, romantic and hungry for life, about two people torn between wanderlust and the longing to nally arrive.


Zu den Filmkritiken und Kritiken geht es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen